Einsatzstichwort: ABC 1: ABC klein, blaue Flüssigkeit tritt aus Kanalisation
Einsatzort: Deuben, Püchaer Str, / Grubnitzer Weg
Einsatzdauer: 5 h
Einsatzleiter:

Olaf Ettig, Gemeindewehrleiter Benneweitz

   
Fahrzeuge:

FF Deuben: TSF-W

FF Altenbach: ELW, HLF 10, TLF 4000

FF Elstertrebnitz: CBRN ErkKW

Kreisbrandmeister: KdoW

Stellv. Kreisbrandmeister (WUR): KdoW

sonstiges:

PD Sachsen, Umweltamt, Speziallabor, Bürgermeister, AZV Muldenaue

Bericht: 

Die Feuerwehren von Deuben und Altenbach sind gestern Nachmittag zu einem kuriosen Einsatzmeldung alarmiert wurden. Aus einer Kanalisation läuft blaue Flüssigkeit, so lautete die Einsatzmeldung der IRLS Leipzig. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung für die Einsatzkräfte. Um eine Gefährdung für Mensch, Tier und Umwelt auzuschließen, wurde der CBRN Erkundungskraftwagen aus Elstertrebnitz zur Einsatzstelle beordet. Nach umfangreicher Probenahme konnte keine Umweltgefährdung festgestellt werden. Auch ein beauftragtes Speziallabor für Wasseranlyse, bestätigte die Ergebnisse des CBRN Erkudungskraftwagen. Die Feuerwehr Altenbach spülte die Kanalisation großzügig um die die Flüssigkeit zu verdünnen. Ebenso wurde ein provisorischer Damm zur Verhinderung der Ausbreitung angelegt. Die Proben werden nun in einem Labor ausgewertet um zu klären, um welche Art von Flüssigkeit es sich schlussendlich handelt. Die Polizei hat die Ermittlung zur Ursache aufgenommen.

 Artikel/Bilder: Mike Köhler / David Zühlke 

Bilder:



 

(Gallerie ->klick<-)

 

facebook_page_plugin