Einsatzstichwort: B2:Wohnung, VD Wohnungsbrand, Rauchentwicklung aus Fenster
Einsatzort: Regis-Breitingen, An der Kippe
Einsatzdauer: 2 h
Einsatzleiter:

Michael Räßler, Stellv. Ortswehrleiter FF Regis-Breitingen

   
Fahrzeuge:

FF Regis-Breitingen: ELW 1, HLF 10-KatS, LF 16/12

FF Borna: DLK 23/12

FF Ramsdorf: LF 8/6

FF Lobstädt: HLF 10

Stellv. Kreisbrandmeister (BNA): KdoW

Pressedienst KFV: KdoW

FTZ Landkreis Leipzig: GW-Atemschutz

sonstiges:

PD Leipzig, RTW FTZ Borna, NEF Borna

Medien: -

Bericht: 

Zu einem Wohnungsbrand sind die Feuerwehren Regis-Breitingen, Ramsdorf,Lobstädt und Borna alarmiert wurden. In der Straße "An der Kippe" brannte es im 2. Obergeschoss in einer Wohnung. Beim eintreffen der Rettungskräfte war bereits eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Nach der sofortigen Befragung durch den Einsazleiter, konnte festgestellt werden, dass keine Personen mehr in dem Hauseingang befinden. Eine Person wurde bis zum eintreffen des Rettungsdienstes betreut, sie wurde im Anschluss mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus transportiert. Ein Trupp unter schweren Atemschutz und einem C-Rohr drang in die Brandwohnung ein und löschte das Feuer. Durch das schnelle eingreiffen, konnte eine Brabdausbreitung auf weitere Wohnungen verhindert werden. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet und ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung noch einmal mit einer Wärmebildkamera und führte eine Restablöschung durch.

 Artikel/Bilder: Mike Köhler

Bilder:



 

(Gallerie ->klick<-)

 

facebook_page_plugin