Einsatzstichwort: HSonst, Gasleitung defekt
Einsatzort: Eula, Kirschallee
Einsatzdauer: 1,5 h
Einsatzleiter: Zugführer FF Eula
Fahrzeuge:

FF Eula: MTW, LF 8/6

FF Borna: HLF 20

stellv. Kreisbrandmeister (BNA): KdoW

sonstiges:  Stadtwerke Borna

Bericht: 

Zu einer defekten Gasleitung musste die Feuerwehr Eula und Borna nach Eula in die Kirschallee ausrücken. Bei Baggerarbeiten wurde versehentlich eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr evakuierte vorsorglich 25 Personen aus dem nähren Umkreis der Schadstelle. Es wurde durch die Feuerwehr eine Löschbereitschaft hergestellt und die Stadtwerke Borna informiert. Die Stadtwerke stellten die Gasleitung ab und schlossen das Leck. Die evakuierten Personen konnten zurück in ihre Häuser.

 

Artikel/Bilder: Mike Köhler / Kai Noeske

Bilder:

 

 

facebook_page_plugin